top of page
  • luca

Skiweekend TV 2024

Auch dieses Jahr gab es eine Skiturnfahr für die Männer, diesmal ging es nach Davos. Der Wetterbericht prophezeite, dass das Wetter nicht das schönste sein wird. Trotzdem trafen wir uns gutgelaunt am frühen Morgen beim Mühliparkplatz. Mit einem Büssli und einem Anhänger fuhren wir los Richtung Bündnerland. Die Stimmung im Bus stieg, je näher wir unserem Ziel kamen. Genau wie letztes Jahr machten wir Halt im Heidiland und stärkten uns. Bei der Jungendherberge Davos angekommen, stellten wir den Anhänger ab, zogen die Skikleidung an und machten uns auf dem Weg zur Seilbahnstation Jakobshorn. Nachdem alle ihr Skibillet erhalten hatten, ging es auf den Berg. Glücklicherweise war das Wetter besser als erwartet und so genossen wir einen schönen Skitag. Leider musste sich ein Kamerad vorzeitig von uns verabschieden, da ihm sein kaputtes Knie Schmerzen bereitete. Am späten Nachmittag traf man sich im Tal bei der Bolgen Plaza und wir läuteten den Abend ein, bevor es zurück zu Herberge ging. Nach einem feinen Z’Nacht und einer erfrischenden Dusche ging es in die Stadt und es wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Nach dem Frühstück und als auch der letzte aus dem Bett gekrochen war, ging es bereits wieder Richtung Heimat und die Taschen und Skiausrüstung wurden im Anhänger verstaut. Die Strassenverhältnisse auf der Heimreise waren schwierig und wegen einem schweren Unfall vor Klosters standen wir längere Zeit im Stau. Kurz vor 15.00 Uhr kamen wir müde aber wohlbehalten in Matzingen an.







27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page