top of page

Kantonaler Jugendturntag begeistert die Matzinger Jugendriegen

Aktualisiert: 14. Sept. 2022

Am Sonntag, 12. Juni 2022 fand auch dieses Jahr wieder ein kantonaler Jugendturntag in der Güttingersrüti in Weinfelden statt. Selbstverständlich waren auch die Jugendriegen Matzingen mit am Start.

Mit 29 Turner und Turnerinnen zwischen 7 und 15 Jahren, 3 Leiter, 4 Begleitpersonen und Fahrer ging unser Konvoi aus 7 Autos am Sonntagmorgen um 6:30 los mit dem Ziel Weinfelden. Ein perfekt vorbereiteter Wettkampfplatz, traumhaftes und heisses Sommerwetter und zum Glück ein Sprühnebelzelt und für nach dem Wettkampf diverse Wasserspielmöglichkeiten erwarteten uns.


Unsere begeisterte, motivierte und auch bereits etwas aufgedrehte Gruppe turnte mit rund 2000 anderen Kindern aus dem ganzen Kanton einen 5 bzw. 6-Kampf. Bereits um 8 Uhr morgens hiess es das erste Mal „Achtung, fertig, los...“, unsere kleinen und grossen Mädchen starteten mit dem Schnelllauf, die Jungs mit Bodenturnen. Weitere Disziplinen wie Hindernislauf, Mattenwurf oder Dreihupf folgten.


Die Stimmung unserer Turner und Turnerinnen war toll. Jedes unserer Mitglieder wurde unterstützt, es wurde angefeuert und geklatscht. Stolz verbuchten wir diverse Bestnoten, Jana Hafen und Jasmin Iselin erreichten im obligatorischen Hindernislauf sowie im Dreihupf die vollen 10 Punkte. Malin Schreiber und Malina Geyer erhüpften sich ebenfalls 10 Punkte im Dreihupf. Mats Biewald und Luca Ott holten sich die 10 Punkte im Schnelllauf. Bei den grossen Mädchen konnten Ladina Schneider und Daniela Guedelha beim Boden und Schulstufenbarren eine Note über 9.5 erreichen, was für uns nicht Geräteturnerinnen einfach nur spitzenmässig ist.


Bereits mittags um 13 Uhr waren alle Kategorien geturnt und es hiess erstmal ausruhen im Schatten und dann schon bald einen gemeinsamen Sprung in den Brunnen oder Lauf durchs Sprühnebelzelt, ein Riesenspass, die morgendliche Anstrengung und Nervosität war bald vergessen. Anschliessend wurden noch die Gruppenwettkämpfe ausgetragen, Pendelstaffetten und Seilziehen. Unsere drei Gruppen gaben das Beste obwohl es nicht in die vordersten Ränge reichte.


Gegen 17:30 Uhr stieg die Spannung dann nochmal, es stand die Rangverkündigung an. 6 unserer 29 Turner und Turnerinnen durften Auszeichnungen entgegennehmen, Bravo! Ein fantastischer Tag und ein fantastisches Erlebnis für unsere Jugend und Leiter ging zu Ende. Ein herzliches Dankeschön den Begleitpersonen und unseren Kamprichterinnen Sarah Wagner und Nicole Iselin.




48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page